Über uns

Foto_Tessin2

Der Jugendchor aus Erlinsbach (Speuz) besteht seit 2007 und ist auf mittlerweile über 45 Sängerinnen und Sänger herangewachsen.

Die ersten 10 Jahre wurde der Jugendchor von der ref. Kirchgemeinde Erlinsbach AG getragen und gefördert und hat sich unter dem Namen „The Sound Breakers“ über die Gemeinde hinaus einen Namen gemacht.

Seit April 2017 ist der Jugendchor Erlinsbach nun als eigenständiger Verein unter dem neuen Namen JUGENDCHOR SPEUZ aktiv und freut sich über die Weiterentwicklung und neuen Perspektiven als Verein kulturell einen Beitrag in der Gemeinde und der Region beizusteuern.

Der Vorstand des Vereins setzt sich unter anderen aus Jugendlichen der Abteilung Oldies zusammen, welche mit ihren Ideen die neue Richtung des Jugendchor Speuz in Zukunft mitprägen.

 

Im Jugendchor Speuz werden Songs verschiedener populärer Stilarten gesungen und mit Solo-Parts am Mikrofon bereichert. Chormitglieder aus Erlinsbach, der Region Aarau und Niederamt treffen sich jeweils am Dienstagabend um gemeinsam aktuelle Pop- & Rocksongs zu singen.

Unter kompetenter Leitung wird jedes Jahr ein neues, aktuelles Repertoire erarbeitet und mit viel Schwung, Dynamik, Power, Choreos und sensationellen Stimmen an den Jahreskonzerten mit Live-Band vor grossem Publikum präsentiert. Bei Bedarf werden Probesonntage oder  Probeweekends durchgeführt, um am gemeinsamen Konzert-Repertoire zu arbeiten und eine bühnenreife Show zu erarbeiten.

 

In den wöchentlichen Chor-Proben wird gezielt an der chorischen Mehrstimmigkeit, Atemtechnik, Stimmschulung und am Klang gearbeitet. Um eine optimale, individuelle Förderung der Sängerinnen und Sänger zu erreichen, wird der Jugendchor seit 2013 in zwei Abteilungen geführt.

Den Youngsters (Schulgänger ab dem 12. Lebensjahr, welche die 5. Klasse abgeschlossen haben) und den Oldies (Schulabgänger bis ca. 25 Jahre). Ein Chor – zwei Abteilungen!

Geprobt wird in beiden Abteilungen am gleichen Konzert-Repertoire, aber mit unterschiedlichen  Schwerpunkten. Alle Auftritte und Konzerte werden jedoch als gemeinsamer Chor präsentiert.